Wir über Uns

Über A.PPLAUS

Gestalterin des Konzepts ist die Bildungsexpertin und Pädagogin Anna Seliger. Ende der 1990er Jahre entwickelte sie mit LILALU eines der wichtigsten Standbeine pädagogischer Bildungsarbeit und Ferienbetreuung in München. Mit A.PPLAUS geht sie neue Wege, gemeinsam mit einem Team aus langjährigen Wegbegleitern.

Bildung, Kultur und Pädagogik stehen im Mittelpunkt von A.PPLAUS: Altersgerechte und sorgfältig didaktisch durchdachte Programme schulen die Kinder auf vielfältige Art und Weise. Bewegung ist ein wichtiger Faktor, der alleine durch den Charakter der Angebote gegeben ist. Hauptsächlich geht es bei A.PPLAUS jedoch um den Erwerb künstlerischer Kompetenzen und um die Vermittlung von so genannten Soft Skills: Kreative, künstlerische kommunikative und soziale Kompetenzen, die sich im Miteinander entwickeln. Auch der Spracherwerb spielt dabei eine entscheidende Rolle.

Unsere kulturpädagogischen Angebote bieten auch immer Entlastung für Elter, Erziehungsberechtigte und Familien.

Die A.PPLAUS Programme basieren auf einer Ganztagsbetreuung von 7 bis 15.30 Uhr, die auf Wunsch der Erziehungsberechtigten auch bis 18 Uhr verlängert werden kann.

Das Konzept

A.PPLAUS ist kein reines Ferienprogramm oder Ferienbetreuungs-Programm, sondern legt den Fokus auf künstlerische und kulturelle Bildung.

Kinder und Jugendliche stehen bei diesen Programmen im Mittelpunkt: Sie sind die Protagonisten und sind beteiligt an der Entwicklung künstlerischer Prozesse.
A.PPLAUS arbeitet vernetzt mit verschiedenen Münchner Kultureinrichtungen und Künstlern als freies, künstlerisches Netzwerk ohne ideologische Einengung und ohne künstlerische Zwänge.

Die Magie der Bühne

Hinter der Leichtigkeit des Seins, die A.PPLAUS vermitteln möchte, stecken zahlreiche Köpfe mit jahrelanger Erfahrung in ihren künstlerischen Bereichen. Profis aus renommierten Theaterhäusern und mit Erfahrung internationaler Bühnen nähen unsere Kostüme, designen das Bühnenbild und arbeiten an Dramaturgie und Choreographie. Vor allem eint sie eines – die Freude an der Arbeit mit Kindern. Was gibt es denn auch Schöneres, als die Liebe zur Kunst und die Magie der Bühne weitergeben zu können und damit für leuchtende Kinderaugen zu sorgen?

Unser Ziel: Eine phantasievolle Welt voller Farben und Leben zu schaffen. Ganz nach dem Motto des legendären Bauhaus-Architekten Walter Gropius: „Bunt ist meine Lieblingsfarbe“. Kunst, Menschen und Leben miteinander in Einklang zu bringen – dieser Anspruch von Gropius gilt auch für A.PPLAUS.

Netzwerk

A.PPLAUS besteht aus einem großen und professionellen Netzwerk von Kulturschaffenden und Künstlern aus München, Bayern und ganz Deutschland.

Das Programm kooperiert mit freien Trägern der Jugendhilfe im Bereich der außerschulischen Jugendbildung und im Bereich von Kunst und Kultur sowie mit vielen Kitas und hat so die richtigen Partner für seine Aufgabenstellung:
Eine kompetente, künstlerisch und kulturpädagogisch ausgerichtete Ferienakademie zu gestalten und damit den Kindern und Jugendlichen eine sinnvolle und kulturpädagogisch inszenierte künstlerische Freizeitgestaltung zu ermöglichen.